Vollkeramik und Zirkonoxid – metallfreie Prothetik im Trend

Martin Zahntechnik bietet eine Vielzahl ästhetischer Prothetikvarianten. Mit unseren Vollkeramik- und Zirkonoxid-Systemen können Sie Ihre Patienten rundherum metallfrei versorgen.Zirkonfräse
  • Ein- und mehrflächige Inlays
  • Teil-, Dreiviertel- und Vollkonen für den Front- und Seitenzahnbereich
  • Veneers
  • Stabile Brücken aus Zirkonoxid
  • Eckzahnaufbauten
  • Form- und Farbkorrekturen
Kronen sowie extrem stabile und lang haltbare Brücken sind mit Zirkonoxid auch im Molarbereich möglich. Die Stabilität von Zirkonoxid ist unter den Keramiken unübertroffen.
 
In Zahnfarben eingefärbte Gerüste und unser Ästhetik-Know-how machen Kronen und Brücken aus Vollkeramik und Zirkonoxid zu individuellen Schmuckstücken.
 
Hervorragende Präzision erzielen wir durch unsere innovative Frästechnologie im eigenen Labor. Viele unserer Kunden und deren Patienten sind von der Qualität, der Ästhetik und auch von den Preisen überzeugt.

Materialeigenschaften und Vorteile:

  • Günstige Oberflächenhärte
  • Schmelzähnliche Abrasion
  • Perfekte, zahnfarbene Ästhetik
  • Langlebigkeit durch Randdichte zwischen Schmelz und Keramik
  • Hervorragende Transluzenz
  • Kontrastreiches Röntgen
  • Hohe Stabilität
Martin Zahntechnik GmbH • Grabengasse 2 • 87435 Kempten • Tel.: 0831-23845 • Fax.: 0831-202638 • E-Mail: martin.dent@gmx.de